commsLAB │Sedimented Reputation Index

Sedimented Reputation Index® (SRI®)

Historische Einbettung

Der Sedimented Reputation Index® (SRI®) dient der Modellierung der historisch gewachsenen, im öffentlichen Gedächtnis verankerten Reputation. Er erlaubt die rasche Analyse der aktuellen Reputationsprofile von öffentlich diskutierten respektive medienwirksam rezipierten Unternehmen und Organisationen auf einer historischen Basis.

Langfristige Perspektive

Das von commsLAB in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög) der Universität Zürich entwickelte Verfahren erlaubt die Darstellung von langfristigen, sedimentierten Reputationsentwicklungen.

Schlüsselereignisse

Die Methodik folgt der Einsicht, dass die Reputation eines Akteurs nicht nur durch aktuelle Ereignisse definiert wird, sondern immer auch zu einem gewissen Grad und für eine bestimmte Zeit durch vergangene Ereignisse, die für öffentliche Aufmerksamkeit gesorgt haben. Sie trägt damit dem Umstand Rechnung, dass langfristig vor allem resonanzstarke Schlüsselereignisse die Reputationsdynamik von Organisationen und Unternehmen bestimmen.

Ökonomischer Impakt

Der SRI® ermöglicht eine einzigartige Verbindung der Auswirkungen von Resonanz und Reputation in einem langfristigen Kontext. Die Empirie belegt dabei einen hohen Zusammenhang zwischen der Geschäfts- und Reputationsentwicklung von in der Öffentlichkeit stehenden Unternehmen.

Positionierung der Schweizer Unternehmen in der Öffentlichkeit

Über die kontinuierliche Analyse der medial vermittelten Reputation der Schweizer Wirtschaftssektoren und ihrer Unternehmen liefern commsLAB und das Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög) der Universität Zürich neue Erklärungsmuster zur Wahrnehmung und Positionierung von Unternehmen und Sektoren und ergänzen damit herkömmliche ökonomische Datengrundlagen oder Marktforschungsdaten.

Reputationsmonitor Wirtschaft

Weitere Information finden sie unter www.reputation-monitor.ch sowie hier

  • Phone
  • Mail
  • Twitter
  • Google+
  • LinkedIn
  • Xing

© Copyright by commsLAB AG