Reputationsmonitor Schweiz 1/2015
  • Künstle Daniel

Reputationsmonitor Schweiz 1/2015

Aktualisiert: 10. März 2019

Schweiz verliert im Ausland an Reputation, bleibt aber unverändert robust aufgestellt

Die Schweiz verfügt im Vergleich mit anderen Kleinstaaten über ein respektables Ansehen und generiert in der Medienöffentlichkeit ausserhalb des eigenen Landes die mit Abstand höchste öffentliche Resonanz. Für den aktuellen Reputationsverlust verantwortlich ist primär die aus der Aufhebung des Frankenmindestkurses resultierende Unsicherheit für die Schweizer Wirtschaft. Die Fifa-Affäre hat dagegen nur einen geringen negativen Effekt auf die Wahrnehmung der Schweiz im Ausland.



0 Ansichten
  • Phone
  • Mail
  • Twitter
  • Google+
  • LinkedIn
  • Xing

© Copyright by commsLAB AG